Willkommen beim Ballonfahren

4 Heißluftballone stehen unserem Verein für Gastfahrten zur Verfügung. Erfahrene Ballonteams entführen Sie in einen atemberaubenden, aber auch beschaulichen Bereich der Luftfahrt. Die anschließende Taufe erhebt Sie sogar in den Adelsstand.

Marburg

FREIZEITVERGNÜGEN, WETTKAMPFSPORT ODER ABENTEUER?

Ballonfahren kann alles sein. Der Ballon - mit 210 Jahren das älteste Luftfahrzeug überhaupt - hat Piloten und Passagieren schon immer ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer vermittelt. Ballonfahren ist der Reiz, die Welt aus der Vogelperspektive zu betrachten, nur vom Winde getrieben neue Landschaften zu entdecken und bei der Landung an nicht vorhersehbarem Ort, Fremde zu Freunden zu machen.

"Ballonfahren macht süchtig", sagen die, die schon einmal im Weidenkorb der Erde entschwebt sind. Süchtig vielleicht, gewiß ist Ballonfahren berauschend, aber freilich ein gesunder Rausch, ohne "Kater" bei der Rückkehr zum Alltag.

Die Mehrheit der Piloten fährt aus Spaß an der Freude, aber natürlich wollen sich auch Ballonfahrer in ihren Leistungen mit anderen messen, zeigen, wer im Korb der größte Könner ist. Obwohl der nur vom Wind angetriebene Ballon eigentlich unlenkbar ist, kann der Pilot durch geschicktes Ausnutzen verschiedener Luftströmungen in unterschiedlichen Höhen die Fahrtrichtung doch beeinflussen. Dies gestattet Wettkämpfe mit Zielfahrten über kurze oder längere Distanzen. Wettbewerbe im Ballonsport werden auf allen Ebenen ausgefahren. Angefangen von Kreis- und Landesmeisterschaften, nationalen und europäischen Wettbewerben bis hin zu Weltmeisterschaften.

Beim Ballonsport kommt es nicht auf Muskelkraft oder jugendliche Kondition an. Wichtig sind Erfahrung, geistige Beweglichkeit, meteorologisches Wissen und eine gute Portion Fingerspitzengefühl. Im Alter von 30 bis 50 Jahren, wo man in anderen Sportarten schon zum "alten Eisen" gehört, werden bei Ballonfahrern Spitzenleistungen erzielt. Und selbst danach bleibt in jedem Fall noch die Ballonfahrt zur Freude und Erholung vom Streß des Alltags - also die wohl schönste Freizeitbeschäftigung, die man sich vorstellen kann.